Glossar

Verzeichnis theologischer Begriffe

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 10 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben F beginnen.
Feuersee
Der Ort der ewigen Strafe für die Gottlosen. Er wird im Buch der Offenbarung sechs Mal erwähnt (Offb 19,20; 20,10.14.14.15; 21,18). Er wird auch »der See, der mit Feuer und Schwefel brennt« genannt (Offb 21,8).

Fiat-Kreationismus
Der Glaube, dass Gott durch sein Wort schuf (von lat. fiat = »es werde«). Der Begriff besagt häufig auch, dass die Schöpfung innerhalb eines kurzen Zeitraumes geschah und dass es keine natürliche Entwicklung über Zwischenformen gegeben hat.

Fleisch
Die menschliche Natur. Der Begriff wird in der Bibel sowohl im buchstäblichen als auch im bildlichen Sinn verwendet: Er steht für die leibliche Beschaffenheit des Menschen sowie für dessen sündige Natur.

fleischgewordener (inkarnierter) Christus
Der Zustand Christi seit seiner Menschwerdung.

Freiheit, kompatibilistische
Die Vorstellung, dass menschliche Freiheit nicht unvereinbar sei mit Gottes souveränem Bestimmen aller Geschehnisse, zu denen auch das Denken, das Auswählen und Handeln des Menschen gehören (sog. „weicher Determinismus“) (vgl. engl. compatibilistic freedom).

Frucht des Geistes
Ein Bündel geistlicher Tugenden, die Paulus in Galater 5,22–23 anführt, z. B. Liebe, Freude, Friede.

funktionale Unterordnung
Siehe Unterordnung, funktionale.

Fürbitte Christi
Die Lehre, dass zum gegenwärtigen Dienst Christi sein Mittlerdienst vor Gott für die Erlösten gehört (Röm 8,34; Heb 7,25).

Fürbitte des Heiligen Geistes
Die Tatsache, dass der Heilige Geist für uns eintritt, wenn wir nicht wissen, was wir beten sollen (Röm 8,26–27).

futuristisch
Auf die Zukunft (lat. futurum) bezogen.